BIO Buchweizen gekeimt, ganz

Artikelnummer: 1029

Bio Buchweizen gekeimt, ganz
 
250g Dose
Besonderes:
Buchweizen ist glutenfrei, weil es kein Getreide ist und spielt daher eine wichtige Rolle bei der Ernährung von Menschen mit Zöliakie.

DE-ÖKO-006

Kategorie: Nahrungsergänzung


9,10 €
3,64 € pro 100 g

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 9,10 €
Inhalt: 250 g
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Dose


Beschreibung

Bio Buchweizen gekeimt, ganz


Buchweizen
(Fagopyrum) gehört zur Familie der Knöterichgewächse und ist ein Pseudogetreide. Der Name Buchweizen leitet sich von den Bucheckern ab. Da sie die selben dreikantigen, kastanienbraunen Früchte haben.

Die Volksheilkunde bezeichnet den Buchweizen als ?Nervennahrung?. Er hilft u.a. gegen Schlafstörungen und fördert die Lernfähigkeit.


Wirkstoffe:
Buchweizen ist reich an essentieller Aminosäure Lysin, aber auch an Tryptophan. Besonders  wichtige Mineralstoffe sind Kalium, Eisen, Phosphor und Magnesium, B-Vitamine Thiamin(B1), Niacin (B3), Pantothensäure (B5)


Besonderes:
Buchweizen ist glutenfrei, da es kein Getreide ist. Er spielt daher eine wichtige Rolle bei der Ernährung von Menschen mit Zöliakie. Den Verdauungsorganen kommt sein Schleimanteil zugute. Es kann als Diätnahrung sowohl bei Zöliakie bzw. Sprue oder glutensensitiver Enteropathie eingesetzt werden.


POSITIVE EIGENSCHAFTEN

Buchweizen ist nicht nur frei von schädlichen Substanzen, sondern ist auch deutlich reicher an hochwertigen Nähr- und Vitalstoffen als unsere herkömmlichen Getreidearten. Er dient besser zur Deckung des Eiweißbedarfs, da alle 8 essentiellen Aminosäuren enthalten sind und dies auch noch in einem günstigeren Aminosäureprofil als Getreide.

Buchweizen ist sehr gut für Diabetiker bzw. für Personen, die auf ihre Blutzuckerwerte achten müssen geeignet, da er u.a. einen Stoff enthält (Chiro-Inositol), der den Blutzuckerwert regulieren kann. Lysin ebenso wie Lezithin sind wichtige Gehirn- und Nervennahrung und bessern die Lernfähigkeit. Beim gekeimten Buchweizen kann der menschliche Organismus diese wichtigen Substanzen besser aufnehmen, da sie durch die Keimung enzymatisch aufgeschlossen sind. Tryptophan sorgt für guten Schlaf. Lezithin und Ballaststoffe des Buchweizens helfen bei der Regulierung des Cholesterinspiegels. Lezithin hemmt den Mechanismus, der für die Resorption des Cholesterins durch die Darmschleimhaut verantwortlich ist. Auf diese Weise wird das Cholesterin einfach wieder ausgeschieden.

And last but not least hat das Lezithin eine positive Wirkung die Leber. Nur mit Lezithin kann die Leber voll arbeiten und damit entgiften. In der asiatischen Ernährungslehre gilt Buchweizen als ?heißes? Getreide, das stark Yang-betont ist.  Er wärmt und baut auf.


VERZEHRSEMPFEHLUNG:
Herrlich knusprig in Apfelmus, Joghurt, Müsli, auf Salaten, in Suppen und Backwaren

DE-ÖKO-006

 


Inhalt:250,00 g

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.