BIO Leinsamen gekeimt geschrotet

Artikelnummer: 1027

Bio Leinsamen gekeimt geschrotet

1 Dose à 200g
Leinsamen gekeimt geschrotet
2 EL am Tag reichen um den positiven Effekt für den Körper zu erzielen

DE-ÖKO-006

Kategorie: Nahrungsergänzung


9,10 €
4,55 € pro 100 g

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 9,10 €
Inhalt: 200 g
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Dose


Beschreibung

Bio Leinsamen gekeimt geschrotet

POSITIVE EIGENSCHAFTEN
Leinsamen enthalten besonders Omega-3-Fettsäure ALA = Alpha Linolensäure

Eine der größten pflanzlichen und natürlichsten Quellen der essentiellen Omega-3-Fettsäure sind Leinsamen, welche für den Menschen lebensnotwendig sind. Da der Körper sie selbst nicht bilden kann, sollten sie regelmäßig mit der Nahrung aufgenommen werden. Die Omega 3 Fettsäure ist ein wesentlicher Bestandteil der Gesundheit des Menschen. Die in Leinsamen enthaltende Omega 3 Fettsäure heißt ALA. Der Körper wandelt ALA in die 2 anderen Omega 3 Fettsäuren EPA und DHA um. Das deutet darauf hin, dass Leinsamen mit der ALA eine wirkliche Alternative zu Fischöl als Quelle von EPA und DHA ist. Also eine ideale Alternative für eine vegane Ernährung.


Hoher Ballaststoff-Gehalt
Wenige wissen, dass Leinsamen ein hervorragender Ballaststoff-Lieferant sind und dabei gleiche Werte wie Vollkorn aufweist.
Leinsamen enthält 100-800 mal mehr Lignane mit antioxidativer Wirkung als andere Getreidearten.


Wertvolle Fette

Der Leinsamen besitzt einen Gesamtfettanteil von 41% laut der American Oil Chemists` Society (AOCS). Die Tatsache, dass sich mehr als die Hälfte des Öls in Leinsamen (=57%) als Omega-3-Fettsäure ALA darstellt, macht Leinsamen zu einer ausgezeichneten Quelle dieser essentiellen (ungesättigten) Fettsäure mit einem absoluten Anteil von ca. 23%.

GEKEIMTE LEINSAMEN SIND  BESONDERS WERTVOLL
Durch den Keimprozess werden alle Nährstoffe verbessert:
Enzyme werden aktiviert, die  in weiterer Folge eine bessere Bioverfügbarkeit bzw. Aufnahme von Eiweiß, Fetten und Kohlehydraten sowie Mineralstoffen und Spurenelemente für den Menschen bewirken. Vitamine werden potenziert. Sekundäre Pflanzenstoffe, wie Lignane, werden gebildet. Den Lignanen werden vorbeugende Eigenschaften gegen chronische Erkrankungen nachgesagt. Die enthaltenen Nährstoffe des Leinsamens befinden sich im wesentlichem in der Schale des Korns, welche beim Keimprozess nicht entfernt wird.

Der Genuss, der Vitalität bringt:

Eine Studie hat eindeutig gezeigt, dass sich nach einem 4-wöchigen, täglichen Verzehr von 2 gehäuften Esslöffeln gekeimten, geschroteten Leinsamen ein eindeutiger Anstieg der Omega-3 Fettsäuren feststellen lässt:

ALA +88.9%,  EPA +33,3%,   DHA + 3,7%

QUELLE: INTERNE STUDIEN DURCHGEFÜHRT VON DR.MED.UNIV. SEPP FEGERL AN 9 PERSONEN (5 WEIBLICH, 4 MÄNNLICH, ALTER ZWISCHEN 32 UND 76 JAHREN, DURCHSCHNITTLICH 52 JAHRE) BLUTMESSUNG ÜBER DIE VERÄNDERUNG DES FETTSÄUREPROFILS IM BLUT.

Wirkung des Leinsamens auf unsere Gesundheit

  • Leinsamen regt die Verdauung an

  • Leinsamen hilft den Cholesterinspiegel zu regulieren und unterstützt positiv das Herz-Kreislauf-System

  • Die im Leinsamen vorhandenen Omega-3-Fettsäuren helfen bei Vorbeugung chronischer Krankheiten wie Diabetes und Arthritis aufgrund der enthaltenden entzündungshemmenden Faktoren

  • Außerdem trägt Leinsamen sehr zur Stärkung des Immunsystems bei und hat eine ausgleichende Wirkung auf den Hormonhaushalt

VERZEHRSEMPFEHLUNG

1 gehäufter EL (=9g) dient einer optimalen Ergänzung zur Nahrung und einer Deckung des Tagesbedarf an Omega-3-Fettsäuren, der bei 2g pro Tag laut EFSA liegt.

Gekeimte und geschrotete Leinsamen eignen sich hervorragend für das morgentliche Müsli, im Joghurt, auf Salaten, in Fruchtdrinks, im Apfelmus und sogar als Nussersatz in Backwaren. Ebenfalls schmeckt es sehr gut auf Obst mit etwas Honig.

DE-ÖKO-006


Inhalt:200,00 g

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.